Basta con le eccedenze commerciali

22.09.2022, – di Tomasz Konicz – Per la prima volta in oltre 30 anni, la Germania ha registrato una bilancia commerciale negativa. Il modello economico tedesco, fissato sulle esportazioni, sta entrando in crisi. Il „campione mondiale delle esportazioni“ ormai è una storia del passato: a maggio, per la prima volta dal 1991, la bilancia commerciale […]

Gas naturale dall’Azerbaigian in cambio di sangue armeno

25.09, 2022 di Tomasz Konicz Povera, circondata da nemici, senza alleati: l’Armenia si trova in una situazione geopolitica disperata, come dimostra il reiterato e continuo attacco dell’Azerbaigian – Il tempismo dell’attacco su larga scala, lanciato a tarda notte il 12 settembre, è stato perfetto. Nello stesso momento in cui, in Ucraina orientale l’esercito russo subiva […]

Rockin‘ like it’s 1917

Konkret, 10/2022 Wie die Linkspartei die Systemfrage mit einer Umverteilungskampagne entschärfen will. Falls in den kommenden Dekaden noch Geschichtsschreibung betrieben werden sollte, dürfte 2022 dort als das Jahr eingehen, in dem aus der Klimakrise eine Klimakatastrophe wurde. Während in Europa die Flüsse austrockneten und diejenigen Laubbäume, die nicht in Flammen aufgingen, sich schon im Hochsommer […]

Radikalität vs. Extremismus

konicz.info, 27.10.2022 Einige Überlegungen zum antifaschistischen Transformationskampf in der manifesten Systemkrise. „Das Böse ist immer nur extrem, aber niemals radikal, es hat keine Tiefe, auch keine Dämonie. Es kann die ganze Welt verwüsten, gerade weil es wie ein Pilz an der Oberfläche weiterwuchert. Tief aber und radikal ist immer nur das Gute.“ Hannah Arendt Wo […]

China: Mehrfachkrise statt Hegemonie

oekumenisches-netz.de, Oktober 2022 Wieso die staatskapitalistische Volksrepublik nicht in der Lage sein wird, die USA als Hegemonialmacht zu beerben Tomasz Konicz Die 2013 ins Leben gerufene „Neue Seidenstraße“, ein ehrgeiziges Investitionsprogramm Pekings in Entwicklungs- und Schwellenländern, sollte eigentlich eine Ära chinesischer Hegemonie einleiten und das 21. Jahrhundert zu einem chinesischen Säkulum machen – nachdem das […]

Gefangen in der Eskalationsspirale

akweb, 18.10.2022 Die Gefahr eines Atomkriegs ist so groß wie seit Ende des Kalten Krieges nicht mehr Inzwischen dürfte sogar dem letzten deutschen Putin-Troll dämmern, dass der Angriffskrieg des Kremls in der Ukraine nicht nach Plan verläuft. Bestes Indiz dafür ist die Annexion der vier ukrainischen Oblaste Luhansk, Donezk, Saporischschja und Cherson durch Russland, die […]

Emanzipation in der Krise

konicz.info, 12.10.2022 In der sich entfaltenden Systemkrise scheint der abermalige Absturz in die Barbarei vorgezeichnet. Doch das muss nicht zwangsläufig so sein. „Der Kommunismus ist für uns nicht ein Zustand, der hergestellt werden soll, ein Ideal, wonach die Wirklichkeit sich zu richten haben [wird]. Wir nennen Kommunismus die wirkliche Bewegung, welche den jetzigen Zustand aufhebt.“ […]

Opportunismus in der Krise

konicz.info, 06.10.2022 Wie die Linkspartei mittels sozialer Demagogie den gegenwärtigen Krisenschub als Karrieresprungbrett nutzen will. Falls in den kommenden Dekaden noch Geschichtsschreibung betrieben werden sollte, dürfte 2022 als das Jahr in die Annalen der Menschheitsgeschichte eingehen, in dem die kapitalistische Klimakrise in eine globale Klimakatastrophe umzuschlagen begann. In Europa, den USA und China trocknen die […]

Transformationskampf statt Klassenkampf!

konicz.info, 05.10.2022 In der manifesten Systemkrise, wenn alles in Bewegung gerät, sollte die rasch erodierende Linke ruhig etwas Neues wagen – solange es noch möglich ist und es sie noch gibt. Vorbemerkung: Wie abgefuckt sind die Überreste dessen, was sich immer noch – wohl der Gewohnheit halber? – deutsche Linke schimpft? Ein kleines Indiz hierfür […]

Die Alternativimperialisten

Konkret, 09/2022 Immer deutlicher zeichnet sich die kapitalistische Katastrophe ab. Die Linke sollte um einen emanzipatorischen Ausgang kämpfen Noch vor aller Ideologie, allem Größenwahn und allem Opportunismus scheinen viele linke Beiträge zur Ukraine-Debatte an einer grundlegenden logischen Fehlannahme zu kranken. Sie werden oftmals in der Überzeugung verfasst, es gebe einen Ausweg aus dieser Katastrophe. Je […]

Die subjektlose Herrschaft des Kapitals

konicz.info, 02.10.2022 Wer trägt die Schuld an den zunehmenden Widersprüchen und Verwerfungen spätkapitalistischer Gesellschaften – und was kann dagegen getan werden? Wer herrscht im Kapitalismus? Der erste Augenschein scheint das zu bestätigen, was zumeist den Grundbestandteil linker Theoriebemühungen oder Ideologie bildet: Es ist die Klasse der Kapitalisten, der Besitzer von Produktionsmitteln, die die Fäden der […]

Wendepunkt in der Ukraine?

konicz.info, 09.09.2022 Ein militärisches Desaster zeichnet sich für Russlands Armee in der Nordostukraine ab. (Update 10.09.2022) Es kommt Bewegung in den Krieg im Osten – und es ist die ukrainische Armee, die offensichtlich die Imitative ergreifen konnte. Während die westliche Öffentlichkeit, sofern sie dem zur Normalität geronnenen Krieg in der Ukraine überhaupt noch folgt, vor […]

The walking debt

05.09.2022Tomasz Konicz, Tradução de Boaventura Antunes Sobreendividamento, inflação, recessão iminente e políticas impotentes: é provável que o actual surto de crise se instale em pleno mesmo nos centros ocidentais do sistema capitalista mundial Nova década, nova crise? Em meados de Junho, a zona monetária europeia, já à beira do colapso durante a crise do euro, […]

Tediosi, monotoni e mortalmente noiosi…

francosenia, 04.09.2022 Montagne di debiti in movimento – Il prodigioso mondo dei mercati obbligazionari – attualmente molto più eccitante di quanto vorrebbero molti quadri dell’economia statale e finanziaria – di Tomasz Konicz Tediosi, monotoni, mortalmente noiosi:così sono di solito i mercati dei titoli obbligazionari dei centri del sistema mondiale. Quando il capitale necessita di essere […]

The walking debt

Konkret 08/2022 Überschuldung, Inflation, drohende Rezession und ohnmächtige Politik: Der aktuelle Krisenschub dürfte auch die westlichen Zentren des kapitalistischen Weltsystems voll erfassen. Von Tomasz Konicz Neue Dekade, neue Krise? Mitte Juni schien der europäische Währungsraum, der schon im Verlauf der Eurokrise am Rand des Zusammenbruchs stand, abermals in den Panikmodus zu schalten. Die Europäische Zentralbank […]

Ucraina: il «grande gioco»

21.08.2022Intervista di Marcos Barreira [*1] a Tomasz Konicz sul suo libro, „Ucraina: il grande gioco“ Tomasz Konicz, pubblicherà in agosto con „Consequência Editora“ il suo libro « Ucraina: il „Grande Gioco“. La lotta per il potere tra Oriente e Occidente nella crisi globale ». Il libro raccoglie 20 testi che sono stati pubblicati su riviste […]

La fine della preistoria ?

La rottura necessaria, di Tomasz Konicz – 12.08.2022 Per le sue azioni future, il movimento per il clima ha bisogno di tutele nelle sue azioni contro il capitalismo. Il movimento per il clima non deve temere di essere accusato di radicalismo. Viste le dimensioni civili assunte dalla crisi climatica, la soluzione di questo mostruoso problema […]

A ruptura necessária

Tomasz Konicz12.08.2022 O movimento climático precisa de barreiras de segurança contra o capitalismo para as suas acções futuras O movimento climático não deve ter medo de ser acusado de radicalismo. Dada a dimensão civilizacional da crise climática, resolver este problema monstruoso é uma questão de pura vontade colectiva de sobreviver. É óbvio que o capitalismo […]

Der notwendige Bruch

ak, 12.08.2022 Die Klimabewegung braucht antikapitalistische Leitplanken für ihre kommenden Aktionen Die Klimabewegung sollte keine Angst vor dem Vorwurf des Radikalismus haben. Angesichts der zivilisationsbedrohenden Dimensionen der Klimakrise ist es eine Frage des blanken kollektiven Überlebenswillens, dieses monströse Problem zu lösen. Es liegt auf der Hand, dass der globale Kapitalismus in seinem uferlosen Wachstumszwang außerstande […]

Abbracciare il caos

francosenia, 06.08.2022 Le grossolane pratiche lobbistiche e commerciali relative al servizio di trasporto „Uber“ – basato su un App – si trovano perfettamente in linea con quello che è il suo brutale modello di impresa; e sono espressione dei processi di inselvaggimento che, in seguito alla crisi, vediamo in atto nei centri capitalisti.I cosiddetti „Uber […]

Abraçar o caos

jungle world, 28/07/2022 As grosseiras práticas de lobbying e do negócio do serviço de transportes Uber baseado numa app estão em linha com o seu brutal modelo comercial. E são expressão dos processos de asselvajamento nos centros devidos à crise. Os chamados Uber Files incluem cerca de 124.000 documentos internos, divulgados à imprensa por Mark […]

Das Chaos umarmen

jungle world, 28.07.2022 Die rüden Lobby- und Geschäftspraktiken des App-basierten Beförde­rungs­diensts Uber stehen in Übereinstimmung mit seinem brutalen Geschäftsmodell. Und sie sind Ausdruck der krisenbedingten Verwil­derungsprozesse in den Zentren. Rund 124 000 interne Dokumente umfassen die sogenannten Uber Files, die Mark MacGann, der ehemalige Cheflobbyist des Beförderungsdiensts für Europa, den Mittleren Osten und Afrika, an […]

Rus devlet oligarşisi

28.07.2022  Almanya’daki aylık dergi Konkret’in Mayıs/2022 sayısında Tomasz Konicz Rus iktidar aygıtı üzerine kısa bir analiz sundu. Makaleyi Cengiz Onur’un çevirisiyle yayımlıyoruz. Ukrayna’nın işgali Kremlin için askeri bir fiyaskoya dönüşüyor, ancak iç cephede saldırı istenen etkileri yaratıyor gibi görünüyor. Nüfus büyük ölçüde savaş rotasının arkasında duruyor. Rus ordusu Nisan ayı başında Kiev bölgesinden ve Kuzey […]

Ruhm und Ähre

konkret, 07/2022 Dass Teilen der Welt eine verheerende Hungersnot droht, lässt sich nicht allein auf die Folgen des Ukraine-Kriegs zurückführen. Von Tomasz Konicz  Putin war’s! Dieser Ausruf, den die rotbraune deutsche Fangemeinde des Kremlherrschers gerne mit einem Augenzwinkern zur Verspottung jedweder Kritik an ihrer Führerersatzfigur verwendet, scheint im Fall der sich verschärfenden Hungerkrise im globalen […]

Nach oben scrollen