Autorenname: Tomasz Konicz

Protektionistische Eskalation

Exportoffensiven und Strafzölle – die USA, China und die EU steuern auf einen Handelskrieg zu. jungle world, 13.06.2024 Auf ein Neues: Mitte Mai läutete die US-Regierung die nächste Runde in den handelspolitischen Auseinandersetzungen mit China ein, die teils erhebliche Erhöhungen von Strafzöllen mit sich brachte. Die Einfuhrzölle auf chinesische E-Autos wurden von 25 Prozent auf […]

Protektionistische Eskalation Read More »

Partido da esquerda: o terror sem fim da frente transversal

Balanço incompleto de dez anos de propaganda da AfD na esquerda alemã Tomasz Konicz, 21.06.2024 A AfD tem razão em “muitos pontos”, por vezes exige “as mesmas coisas que nós” e quem rotular os fundadores do partido de meros populistas está a facilitar demasiado as coisas. Ponto final.1 Esta declaração em entrevista de Sahra Wagenknecht

Partido da esquerda: o terror sem fim da frente transversal Read More »

A hegemonia de direita de Wagenknecht

O posicionamento da liderança da BSW até à data desmascarou esta formação como impulsionadora da hegemonia de direita 10.06.2024, Tomasz Konicz Porque é que precisamos de uma “Aliança Sahra Wagenknecht” (Bündnis Sahra Wagenknecht: BSW) quando já existe uma AfD? Um argumento comum, apresentado sobretudo por simpatizantes conservadores da BSW, assume que esta formação irá enfraquecer

A hegemonia de direita de Wagenknecht Read More »

Linkspartei: Querfrontschrecken ohne Ende

06.06.2024 Ein unvollständiger Überblick über zehn Jahre Werbung für die AfD in der deutschen Linken. Die AfD habe nun mal in „vielen Punkten“ recht, sie fordere mitunter „das Gleiche wie wir“, wer die Gründer der Partei als bloße Populisten abstemple, mache es sich „zu einfach“. Punkt.1 Diese Interviewäußerung Sahra Wagenknechts stammt nicht etwa aus dem

Linkspartei: Querfrontschrecken ohne Ende Read More »

Aktualisierte Neuausgabe „Klimakiller Kapital“

29.05.2024 Wer hätte das gedacht? Die Erstauflage meines Buches Klimakiller Kapital ist tatsächlich vergriffen. Aus, Schluss, Ende, Schicht im Schacht. Eine zweite Auflage wird es in Buchform nicht mehr geben. Ich habe aber eine erweiterte und aktualisierte Neuausgabe als E-Book publiziert: für alle, unbedingt nachlesen wollen, weshalb der Kapitalismus überwunden werden muss, um der Zivilisation

Aktualisierte Neuausgabe „Klimakiller Kapital“ Read More »

Wagenknechts rechte Hegemonie

21.05.2024 Die bisherigen Positionierungen des Führungspersonals des BSW demaskieren diese Formation als einen rechten Hegemonieverstärker. Wozu braucht es ein „Bündnis Sahra Wagenknecht“, wenn es schon eine AfD gibt? Ein gängiges Argument, das vor allem konservative Sympathisanten des BSW vorbringen, geht davon aus, dass diese Formation die AfD bei Wahlen schwächen wird, da es inhaltliche Überschneidungen

Wagenknechts rechte Hegemonie Read More »

Vortragsreise Mai und Juni

Liebe Leute, ich werde im Mai und Juni 2024 in Hamburg und Dresden referieren und diskutieren. Falls jemand mir eine Übernachtungsmöglichkeit in Hamburch offerieren könnte (30. und 31. Mai), so möge sie/er sich bei mir per Mail melden. Am Freitag, dem 31.05.2024, nehme ich ab 10:00 Uhr an der Ökosozialistischen Konferenz in Hamburg teil. Universität

Vortragsreise Mai und Juni Read More »

Vortrag: Querfront als Krisenideologie

17.05.2024 Auf diesem neumodischen „YouTube“ – dort, wo den Kids heutzutage jegliches Lesevermögen ausgetrieben wird – findet sich nun mein Vortrag zur Querfront als Krisenideologie, den im März 2024 in Berlin hielt. Ton ist etwas mau, müsste aber noch hörbar sein. Das Referat wurde im Rahmen einer Info-Veranstaltung anlässlich des Querfront-Ostermarsch 2024 gehalten. Organisiert wurde

Vortrag: Querfront als Krisenideologie Read More »

Ukraine: Ausweitung der Kampfzone

17.05.2024 Russland ist bei seinem Abnutzungskrieg bestrebt, der Ukraine mittels einer militärischen Eskalationsstrategie bald das Rückgrat zu brechen. Inzwischen sprechen es auch ukrainische Stellen offen aus.1 Die militärische Lage der Ukraine ist verzweifelt. Spätestens mit der Eröffnung der neuen Front im Oblast Charkiw scheint die ukrainische Armee kaum noch in der Lage zu sein, dem

Ukraine: Ausweitung der Kampfzone Read More »

Querfront und Klasse

Aus welchen Schichten rekrutieren sich die einflussreichen Sympathisanten und Förderer Wagenknechts? 16.05.2024 Ein Millionär reicht vollkommen – mehr braucht es offenbar kaum, um in Deutschland eine anständige populistische Partei zu gründen, die den durch Massenmedien (praktischerweise im Millionärsbesitz befindlich) geformten Volkswillen exekutieren soll. Bevor die Multimillionärin Sahra Wagenknecht ihr „Bündnis Sahra Wagenknecht“ (BSW) gründete, konnte

Querfront und Klasse Read More »

E-Book: Querfront – Altlinke auf dem Weg zur Neuen Rechten

14.05.2024 Mein neues E-Book, das sich mit dem Krisenphänomen der Querfront beschäftigt, ist ab heute bei den üblichen Verdächtigen erhältlich. Hier, zur Einstimmung auf die spannende Lektüre, der Werbetext: Als ob sie die alte Totalitarismus-These wahrmachen wollten, verbreiten Teile der deutschen Linken schon seit mehr als einem Jahrzehnt Ressentiments und Narrative der Neuen Rechten und

E-Book: Querfront – Altlinke auf dem Weg zur Neuen Rechten Read More »

Germany: Fascism is Booming

The crisis of capital is driving masses of voters to the AfD – even if influential capital managers publicly polemicize against right-wing extremists. 04.05.2024, Tomasz Konicz, translated by OlIver Blackwell There are indeed fascistic definitions of fascism. These views, most prevalent among the brown decay products of old leftist currents, see fascism, which is often

Germany: Fascism is Booming Read More »

Sahra’s Final Form

German „Querfront“: Sahra Wagenknecht’s new party BSW will hardly harm the AfD, but will instead shift the political balance further to the right 04.05.2024, Tomasz Konicz, translated by OlIver Blackwell Above all, it is a legend that many Wagenknecht fans use to talk themselves into joining the Querfront: The entire phenomenon is purportedly directed against

Sahra’s Final Form Read More »

A China é a melhor Alemanha?

Impulsionada por uma crise interna, a China está a expandir a sua economia de exportação “verde”. Assim se orientando por concepções económicas alemãs 11.05.2024, Tomasz Konicz Painéis solares, automóveis eléctricos e baterias são cada vez mais baratos. Será então viável, afinal, o famoso capitalismo “verde”? Provavelmente não. E a razão bem simples é o facto

A China é a melhor Alemanha? Read More »

China – das bessere Deutschland?

Getrieben von einer Binnenkrise, baut China die »grüne« Exportwirtschaft aus. Und orientiert sich damit an deutschen Wirtschaftskonzepten. jungle world, 02.05.2024 (erschien unter dem Titel „Mach deine Nachbarn zu Bettlern“) Solarmodule, Elektroautos und Batterien werden immer günstiger. Ist er also doch realisierbar, der sagenumwobene »grüne« Kapitalismus? Eher nicht. Und der profane Grund dafür ist, dass diese

China – das bessere Deutschland? Read More »

Zwei Wege im Schla­massel

China reguliert und Argentinien de­reguliert in der Krise Inflation oder Deflation? Marktextremismus oder Staatskapitalismus? Argentinien und China illustrieren die verschiedenen Verlaufsformen, die die Weltkrise des Kapitals nehmen kann. 06.05.2024, Veröffentlicht im iz3w-Heft 402 Sei umarmt, Marktchaos! Dies scheint das inoffizielle Motto des rechtslibertären Präsidenten Argentiniens, Javier Milei, zu sein. Der selbsternannte Anarchokapitalist und Liebhaber seiner

Zwei Wege im Schla­massel Read More »

Crisis Beyond the Bubble

Will stagnation be a permanent condition? An outlook for the world economy after the end of the globalized financial bubble economy. 29.04.2024 Tomasz Konicz, translation by OlIver Blackwell The speculative air is slowly leaking out of the global valorization machine – but hardly anyone seems to have noticed. At the beginning of 2024, the World

Crisis Beyond the Bubble Read More »

Transatlantic Decoupling?

How is the United States managing to overtake the eurozone economically? And will this trend continue? 27.04.2024 The United States seems to be leaving the eurozone behind economically. In recent weeks, the leading U.S. and UK business newspapers, the Wall Street Journal (WSJ)[1] and the Financial Times (FT),[2]  have focused on the widening economic gap

Transatlantic Decoupling? Read More »

Mais fome, mais sede

Devido ao boom da inteligência artificial, a procura de energia e água por parte da indústria das TI está a aumentar enormemente. As ONG também receiam uma vaga de desinformação, nomeadamente sobre as alterações climáticas Tomasz Konicz, 03.05.2024 Quanta energia consomem realmente os sistemas de inteligência artificial (IA) em expansão, especialmente os grandes modelos linguísticos

Mais fome, mais sede Read More »

Textserie KI und Kapital

26.04.2024 Künstliche Intelligenz und Kapital (2017) In der vom Silicon Valley herbeigesehnten Singularität käme das automatische Subjekt zu sich selbst. KI und Kulturindustrie Der durch die KI-Industrie ausgelöste Technologieschub wird die Ideologieproduktion in den Zentrumsgesellschaften des Weltsystems umwälzen. KI und Krisenverwaltung Kontrolle, Marginalisierung, Ruhigstellung oder Aufstandsbekämpfung – KI-Systeme sind prädestiniert dafür, die Weltkrise des Kapitals

Textserie KI und Kapital Read More »

Mehr Hunger, mehr Durst

Wegen des Booms der Künstlichen Intelligenz steigt der Bedarf der IT-Branche an Energie und Wasser enorm an. NGOs befürchten zudem eine Flut an Desinformation nicht zuletzt über den Klimawandel. jungle world, 18.04.2024 Wie viel Energie verbrauchen eigentlich die boomenden Systeme der Künstlichen Intelligenz (KI), insbesondere die großen Sprachmodelle wie Chat GPT oder Gemini (früher Bard),

Mehr Hunger, mehr Durst Read More »

A inteligência artificial como impulso final de automatização

A implementação generalizada de sistemas de inteligência artificial na sociedade do trabalho levará ao extremo a contradição em processo no interior do capital. (IA e capital, parte 3) 24.04.224, Tomasz Konicz „The Internet? Is that thing still around?“ Homer Simpson, dezembro de 1999.1 À euforia seguiu-se a ressaca e a desilusão. O advento da Internet,

A inteligência artificial como impulso final de automatização Read More »

Intelligenza Artificiale, la spinta finale all’automazione

La diffusione capillare nella società del lavoro dei sistemi di intelligenza artificiale spingerà la sistemica contraddizione in processo del Capitale. fino alle estreme conseguenze (IA e capitale, parte III) 23.04.2024, di Tomasz Konicz «Internet? Ma quella cosa è ancora in giro?» – Homer Simpson, dicembre 1999 [*1] All’euforia iniziale, quel che ha fatto seguito sono

Intelligenza Artificiale, la spinta finale all’automazione Read More »

Intelligenza Artificiale: sempre più fame, sempre più sete

21.04.2024, di Tomasz Konicz Quanta energia consumano effettivamente i diversi sistemi di intelligenza artificiale (IA)? Quelli che oggi sono in forte espansione – in particolare quei modelli linguistici di grandi dimensioni come „Chat GPT“ o „Gemini“ (ex Bard) – e hanno già centinaia di milioni di utenti. Sebbene sia ormai ben noto che il fabbisogno

Intelligenza Artificiale: sempre più fame, sempre più sete Read More »

E-Book: Faschismus im 21. Jahrhundert | Skizzen der drohenden Barbarei (EPUB)

Erweiterte und aktualisierte Neuausgabe Wohin treiben die beständig nach rechts abdriftenden Gesellschaften in den Zentren des kapitalistischen Weltsystems? Mit jeder neuen Wahl scheint der Durchmarsch der Neuen Rechten unaufhaltsam voranzuschreiten. Die Verrohung des öffentlichen Diskurses, die zunehmende rechte Gewalt, die rasch voranschreitende Aushebelung bürgerlicher Grundrechte – sie lassen Erinnerungen an den Vorfaschismus der 30er Jahre

E-Book: Faschismus im 21. Jahrhundert | Skizzen der drohenden Barbarei (EPUB) Read More »

Nach oben scrollen