Die gelenkte Vorwahl

Freitag, 27. Mai 2016 12:14

Telepolis, 27.05.2016

Die Spannungen innerhalb der Demokratischen Partei eskalieren angesichts evidenter Manipulationen der Parteiführung. Der linke Underdog Sanders könnte noch der Präsidentschaftskandidat werden

Die Welt als Wille und Vorstellung: Da die demokratische Präsidentschaftsanwärterin Hillary Clinton samt der Führung der Demokratischen Partei sich nichts sehnlicher wünscht, als ihren linken Herausforderer Bernie Sanders endlich loszuwerden, hat das demokratische Establishment schlicht beschlossen, die Vorwahlen bereits für beendet zu erklären – obwohl die Vorwahl im bevölkerungsreichsten Bundesstaat der USA, in Kalifornien, noch bevorsteht.

Link: http://www.heise.de/tp/artikel/48/48353/1.html

Vorträge Mai/Juni

Freitag, 13. Mai 2016 16:01

Meine Vortragstermine im Mai/Juni:

1. Mainz, 18.05., 18:00 Uhr. Uni Mainz, Philosophicum, P5.
Thema: Rechte Bewegungen in Polen

2. Heidelberg, 19.05., 19:30 Uhr. Schulgasse 6, Kantsaal
Thema: Faule Griechen, fleißige Deutsche – deutsche Krisenlösungen für Europa

3. Oldenburg, 22.05., 11:00. Uhr. Gebäude der “ALSO”, Donnerschweer Straße 55.
Thema: Buchvorstellung “Aufstieg und Zerfall des deutschen Europa”

4. Veranstaltung in Halle: jetzt Voraussichtlich am Abend des 3. Juni, Thema: Krise, Krieg und Flucht

5. Berlin, 04.06., 20:00, Linke Buchtage Berlin, Mehringhof, “SFE Raum 1″
Thema: Buchvorstellung “Aufstieg und Zerfall des deutschen Europa”

Vortragsrundreise Mai

Montag, 09. Mai 2016 08:56

Hier eine interne durchsage.
Die für Mai geplante Vortragsreise rückt näher. Da ich am Bücherschreiben war, bin ich etwas mit der Planung in Verzug geraten….
Ich bitte die betroffenen Gruppen, sich möglichst bald bei mir zu melden.
Ich brauche von euch eine Bestätigung der Vorträge, zudem m muss die Reiseroute geplant werden (Frühbucherdrabatte) .
Bitte mailt mir nun die Termine und die Vortragsthemen nochmal zu. Wann und um wie viel Uhr sollen die Vorträge stattfinden? Bislang hab ich hier Oldenburg, Mainz, Heidelberg, Halle… Sind die Vorträge noch aktuell? Hab ich irgendwen vergessen? (Wenn das so weitergeht, werde ich mir irgendwann noch einen bourgeoisen Terminkalender anschaffen…)

US-Vorwahlen: Geschlossene Gesellschaft

Sonntag, 24. April 2016 05:13

Telepolis, 20.04.2016

Hillary Clinton kann in New York einen Sieg gegen ihren Herausforderer Bernie Sanders erringen – dank eines äußerst restriktiven Wahlverfahrens

Die Kandidatin des demokratischen Parteiestablishments, Hillary Clinton, hat die Vorwahlen in New York mit einem deutlichen Vorsprung vor ihrem linken Konkurrenten Bernie Sanders für sich entschieden. Clinton konnte rund 58 Prozent der abgegebenen Stimmen auf sich vereinigen, während Sanders einen Wählerzuspruch von 42 Prozent errang.

Link: http://www.heise.de/tp/artikel/48/48011/1.html

Hillary Clintons Nerven liegen blank

Freitag, 08. April 2016 14:28

Telepolis, 08.04.2016
In den USA zeichnet sich im Wahlkampf ein Linksruck ab, der im Kontrast zu der Entwicklung in Europa steht

Link: http://www.heise.de/tp/artikel/47/47899/1.html

Eskalation um Nagorny Karabach

Freitag, 08. April 2016 14:28

Telepolis, 03.04.2016
Taut nach mehr als zwei Jahrzehnten ein “eingefrorener” postsowjetischer Konflikt im Südkaukasus wieder auf, um zu einer Konfrontation zwischen Russland und der Türkei zu führen?

Link: http://www.heise.de/tp/artikel/47/47855/1.html

Rassistischer Sozialprotest?

Donnerstag, 24. März 2016 08:18

Telepolis, 24.03.2016
Wird die rechte Welle, die derzeit die Bundesrepublik heimsucht, tatsächlich von fehlgeleiteten sozialen Anliegen angetrieben, wie Teile der deutschen Sozialdemokratie behaupten?

Link: http://www.heise.de/tp/artikel/47/47766/1.html

Mit nationalem Sozialismus gegen die AfD?

Sonntag, 20. März 2016 20:52

Telepolis, 17.03.2016

Nach dem Durchmarsch AfD bei dem “Super-Wahlsonntag” wittern die national-sozialen Kräfte in der Linken Morgenluft

Link: http://www.heise.de/tp/artikel/47/47707/1.html

Erdogans Sender Gleiwitz

Freitag, 19. Februar 2016 08:11

Telepolis, 19.02.2016
Das Erdogan-Regime instrumentalisiert den Terroranschlag von Ankara, um seine Eskalationsstrategie in Syrien zu forcieren

Link: http://www.heise.de/tp/artikel/47/47451/1.html

Der Zombie und die Kulturindustrie

Montag, 15. Februar 2016 19:33

http://www.17grad.net/pages/168-zombies/