Online-Vortrag: Klimakiller Kapital

Wie ein Wirtschaftssystem unsere Lebensgrundlagen zerstört 27.04.2021, 18:15 – 19:45 Uhr Angesichts der eskalierenden Klimakrise bricht sich in der Öffentlichkeit mühsam, allen Widerständen zum Trotz, eine Erkenntnis bahn: Nichts wird so bleiben, wie es ist. Unser Gesprächspartner, Thomas Konicz, beschreibt in seinem 2020 veröffentlichten Buch, was das Kapital mit der Klimakrise zu tun hat. Er […]

Rezension Klimakiller Kapital

Der Aktivist und Attac-Mitbegründer Werner Rätz hat jüngst mein Buch Klimakiller Kapital besprochen. Hier ein kleiner Auszug: Die zentrale Aussage des Buches von Tomasz Konicz ist schnell zusammengefasst: Wenn der Kapitalismus nicht bald überwunden wird, werden Klimawandel und Umweltzerstörung Formen und Geschwindigkeiten annehmen, die die Erde zu einem für Menschen nur noch sehr bedingt lebbaren […]

Buchveröffentlichung „Klimakiller Kapital“

Liebe Leute, mein neues Buch ist nun fast überall erhältlich. Klimakiller Kapital Wie ein Wirtschaftssystem unsere Lebensgrundlagen zerstört Angesichts der eskalierenden Klimakrise bricht sich in der Öffentlichkeit der meisten Industrieländer mühsam, allen Widerständen zum Trotz, eine fundamentale Erkenntnis bahn: Nichts wird so bleiben, wie es ist. Es ist ein grundlegender, fundamentaler Wandel notwendig, um den […]

Vorankündigung Buch „Klimakiller Kapital.“

Im März wird mein neues Buch, Klimakiller Kapital, im Mandelbaum-Verlag erscheinen: Link samt Ankündigungstext: https://www.mandelbaum.at/buch.php?id=962 Klimakiller Kapital. Wie ein Wirtschaftssystem unsere Lebensgrundlagen zerstört Angesichts der eskalierenden Klimakrise bricht sich in der Öffentlichkeit der meisten Industrieländer mühsam, allen Widerständen zum Trotz, eine fundamentale Erkenntnis bahn: Nichts wird so bleiben, wie es ist. Es ist ein grundlegender, fundamentaler […]

Kapital als Klimakiller

Telepolis, 06.06.2018 Der Wachstumszwang der Weltwirtschaft macht eine ressourcenschonende Gesellschaftsordnung nur jenseits des Kapitals möglich Neueste Veröffentlichungen der Klimawissenschaft bestätigen eine deprimierende Tendenz bei der Erforschung des Treibhauseffekts: Es kommt immer schlimmer als befürchtet. Die pessimistischen Langzeitprognosen zu den Folgen der Erderwärmung, die zuerst vom Mainstream der Klimawissenschaft kaum beachtet wurden, erweisen sich oftmals im […]

Die Klimakrise und die äußeren Grenzen des Kapitals

konicz.info, 14.01.2022 Wieso scheitert der Kapitalismus trotz zunehmender ökologischer Verwerfungen an der Implementierung einer nachhaltigen Klimapolitik? Eine marxsche Perspektive. Seit gut drei Jahrzehnten verspricht die Politik, der Klimakrise zu begegnen. Seit gut drei Dekaden steigen die globalen Emissionen von Treibhausgasen munter weiter, sodass der Verdacht aufkommen könnte, das kapitalistische Weltsystem sei nicht in der Lage, […]

Ucraina: il «grande gioco»

21.08.2022Intervista di Marcos Barreira [*1] a Tomasz Konicz sul suo libro, „Ucraina: il grande gioco“ Tomasz Konicz, pubblicherà in agosto con „Consequência Editora“ il suo libro « Ucraina: il „Grande Gioco“. La lotta per il potere tra Oriente e Occidente nella crisi globale ». Il libro raccoglie 20 testi che sono stati pubblicati su riviste […]

O que é imperialismo de crise?

konicz.info, 23.06.2022, Tradução: Esmeraldo Afortunado. Este é o sexto artigo de Tomasz Konicz traduzido e publicado em A Comuna. Anteriormente, disponibilizamos para nossos leitores A América em revolta, Desfile de milícias, Apitar na floresta moribunda, China e a impossibilidade da modernização para recuperar o atraso e, na semana passada, Dividida entre Leste e Oeste. Neste […]

Eine radikale Friedensbewegung ist nötiger denn je

akweb.de, 15.03.2022 Der Ukraine droht ein ähnliches Schreckens­szenario wie Syrien – und der Welt vielleicht ein Atomkrieg Die Ukraine ist zum Schlachtfeld eines imperialistischen Krieges zwischen Ost und West geworden, der zu einem nuklearen Schlagabtausch führen kann. Mag der Kriegsverlauf für Russlands Armee bislang auch ein Desaster sein, so hat der Kreml doch einen günstigen […]

Der Staat ist wieder da

akweb.de, 18.05.2021 Zeigt sich in Joe Bidens Vorstoß, die Patente für Covid-Impfstoffe auszusetzen, ein neuer politischer Kurs gegenüber Kapitalinteressen? Westlich des Atlantiks scheint der Staat wieder groß in Mode zu kommen, wie es die Bereitschaft Washingtons zur Aussetzung der Patente für Covid-Impfstoffe illustriert. Bisher weigerten sich alle Industriestaaten, in denen es eine starke Pharmalobby gibt, […]

Alarmstufe Rot

lunapark21.net, 14.05.2021 Weltwirtschaft vor klimabedingten Burnout Es grenzt mittlerweile an ein absurdes Unterfangen, den Abgrund zwischen den objektiven Notwendigkeiten einer nachhaltigen Klimapolitik und der tristen Realität des real existierenden Spätkapitalismus überhaupt noch zu vermessen. Die jüngste Zahlenrelation, die letztendlich die Unvereinbarkeit von Klimaschutz und Kapitalismus ausdrückt, lautet 45 zu 1. Laut Berechnungen des Weltklimarates wäre […]

A máquina de queimar o mundo

blogdopedlowski, 24.01.2021 Por que um capitalismo eficiente em recursos é, em princípio, impossível Por Tomasz Konicz para o Neues Deutschland O capitalismo e a proteção do clima podem ser acordados? Para a opinião publicada, esta questão parece ter sido esclarecida há muito tempo. A necessidade de deixar a economia de combustível fóssil para trás dificilmente […]

Schema F

Konkret 2020/12 Die Brüsseler Politikmaschine hat Ende Oktober eine Agrarreform ausgespuckt. Die neuen Regelungen begünstigen die alten Strukturen der industriellen Landwirtschaft. Von Tomasz Konicz Landwirtschaftsministerin Julia Klöckner (CDU) bezeichnete die EU-Agrarreform zum Umbau der europäischen Common Agricultural Policy (CAP), die nach zweijährigen Verhandlungen während der deutschen Ratspräsidentschaft auf Agrarministerebene beschlossen wurde, als „Meilenstein“ und sprach […]

Le degré de stupidité à gauche.

palim-psao.fr, 19 Décembre 2020 La stupidité est le meilleur allié de l’opportunisme de gauche, la crise actuelle le montre une fois de plus. Le capitalisme ou la mort ? Dans une entrevue publiée en décembre 2019, le célèbre marxiste américain David Harvey a clairement indiqué, avec une franchise déprimante, en quoi la théorie de Marx […]

Tempo de curandeiros

Uma visão polémica dos esforços de adaptação da ideologia capitalista em tempos de crise climática manifesta. Tomasz Konicz, Boaventura Antunes „A ideologia não se sobrepõe ao ser social como uma camada destacável, mas mora no ponto mais íntimo do ser social“. Adorno, Dialéctica Negativa Perante a crise climática, a confiança da humanidade no capitalismo como […]

CRISE DO CORONAVÍRUS: O COLAPSO IMINENTE

Tomasz Konicz, Tradução de Boaventura Antunes, 26.03.2020 O sistema capitalista mundial está a entrar na crise mais grave da sua história, cujas consequências – se não forem ultrapassadas rapidamente – podem deixar na sombra até mesmo a década de 1930. Chegou novamente a hora do „nós“ muito grande. Quando o capitalismo tardio, consumido pelas contradições […]

NÃO ESTÁ TEMPO PARA PROTESTOS CLIMÁTICOS?

konicz.info, 22.11.2022 Como o tempo de Outono se relaciona com a actual repressão contra o movimento climático. Reflexões sobre a transformação da meteorologia em factor político. Tomasz Konicz Contra-insurgência preventiva – este termo algo esquecido tem sido utilizado pelos contextos de esquerda nos últimos anos para descrever as leis policiais que estão actualmente a ser […]

Kein Wetter für Klimaproteste?

konicz.info, 18.11.2022 Wie die herbstliche Witterung mit der aktuellen Repression gegen die Klimabewegung zusammenhängt. Ein paar Gedanken zur Transformation des Wetters zum politischen Faktor. Vorbeugende Aufstandsbekämpfung – auf diesen etwas in Vergessenheit geratenen Begriff brachten linke Zusammenhänge in den vergangenen Jahren all die Polizeigesetze, die derzeit gegen Klimaschützer Anwendung finden. 30 Tage Knast müssen 13 […]

A New Quality of Crisis

24.05.2022, Tomasz Konicz Why There Will Be No Stable Post-War Order After the End of The War Over Ukraine Is this the big one? Is this the big crash that will overturn everything that has been established in global structures and dynamics since the breakthrough of neoliberalism in the 1980s? The war over Ukraine could […]

Emancipação na crise

01.11.2022, Tomasz Konicz No desenvolver da crise sistémica, o novo mergulho na barbárie parece pré-estabelecido. Mas não tem de ser necessariamente assim „O comunismo não é para nós um estado de coisas que deva ser estabelecido, um ideal pelo qual a realidade terá de se regular. Chamamos comunismo ao movimento real que supera o actual […]

Emancipazione nella crisi

di Tomasz Konicz [***], 30.10.2022 Nel dispiegarsi della crisi sistemica, il nuovo tuffo nella barbarie sembra preordinato. Ma non deve essere necessariamente così – «Il comunismo per noi non è uno stato di cose che debba essere instaurato, un ideale al quale la realtà dovrà conformarsi. Chiamiamo comunismo il movimento reale che supera lo stato […]

Opportunismo nella crisi

18.10.2022, di Tomasz Konicz [***] e traduzione di Franco Senia Il Partito della Sinistra, usando la demagogia sociale, vuole servirsi dell’attuale crisi come di un trampolino di lancio per la propria carriera – Qualora nei prossimi decenni la storia dovesse ancora venir scritta, il 2022 resterà l’anno in cui la crisi climatica capitalista ha iniziato […]

OPORTUNISMO NA CRISE

12.10.2022, Tomasz Konicz Como o Partido da Esquerda quer utilizar a actual crise como trampolim de carreira por meio da demagogia social. Se a história ainda for escrita nas próximas décadas, 2022 será o ano em que a crise climática capitalista começou a transformar-se numa catástrofe climática global. Na Europa, EUA e China, rios e […]

Emanzipation in der Krise

konicz.info, 12.10.2022 In der sich entfaltenden Systemkrise scheint der abermalige Absturz in die Barbarei vorgezeichnet. Doch das muss nicht zwangsläufig so sein. „Der Kommunismus ist für uns nicht ein Zustand, der hergestellt werden soll, ein Ideal, wonach die Wirklichkeit sich zu richten haben [wird]. Wir nennen Kommunismus die wirkliche Bewegung, welche den jetzigen Zustand aufhebt.“ […]

Opportunismus in der Krise

konicz.info, 06.10.2022 Wie die Linkspartei mittels sozialer Demagogie den gegenwärtigen Krisenschub als Karrieresprungbrett nutzen will. Falls in den kommenden Dekaden noch Geschichtsschreibung betrieben werden sollte, dürfte 2022 als das Jahr in die Annalen der Menschheitsgeschichte eingehen, in dem die kapitalistische Klimakrise in eine globale Klimakatastrophe umzuschlagen begann. In Europa, den USA und China trocknen die […]

A nova qualidade da crise

07.06.2022Por que razão não haverá uma ordem pós-guerra estável depois da guerra sobre a Ucrânia Tomasz Konicz, A dialéctica da crise * Desglobalização * A China como o novo hegemonista? * Oceânia versus Eurásia? * Formação e desintegração do Estado autoritário * Amoque ou emancipação Is this the big one? Será este o grande crash […]

Eine neue Krisenqualität

konicz.info, 24.05.2022 Wieso es nach dem Ende des Krieges um die Ukraine keine stabile Nachkriegsordnung geben wird. Is this the big one? Ist dies der große Krach, der alles umwerfen wird, was sich an globalen Strukturen und Dynamiken seit dem Durchbruch des Neoliberalismus in den 80er-Jahren des 20. Jahrhunderts etabliert hat? Der Krieg um die […]

Telepolis: eine rotbraune Inside-Story

20.09.2021 Wie die Rackets der alten Linken sich der neuen Rechten anbiedern. Linker Opportunismus in der Krise, Teil 2. ‚Ein Deutscher ist ein Mensch, der keine Lüge aussprechen kann, ohne sie selbst zu glauben.‘ Adorno ‚Der wohl hervorstechendste und auch erschreckendste Aspekt der deutschen Realitätsflucht liegt in der Haltung, mit Tatsachen so umzugehen, als handele […]

OUSAR MAIS APOCALIPSE

24 de abril de 2020 Tomasz Konicz Enquanto a crise climática ameaça ficar fora de controlo, o Governo alemão está abandonar qualquer política climática significativa a nível europeu. Ainda é uma seca – ou é o „novo normal“ da manifesta crise climática? Grandes partes da Europa já sofrem de seca severa na primavera, o que […]

Nach oben scrollen