Europas Hinterhof in der Krise

In der jüngst publizierten Ausgabe Nr. 8 der Wertkritischen Zeitschrift „Exit“ findet sich mein bislang umfassendster Versuch, die Wirtschaftsentwicklung Mittelosteuropas von der Systemtransformation bis zur Weltwirtschaftskrise nachzuzeichnen und unter Bezugnahme auf Wertkritik und Weltsystemtheorie in den globalen Krisenverlauf einzuordnen.

Die Zeitschrift Exit kann u.A. auf der Homepage des Projekts geordert werden.

Die Kommentarfunktion zu diesem Beitrag wurde deaktiviert.