Der nächste Krisenschub

Neues Deutschland, 20.07.2016

Die aktuellen Finanzverwerfungen in Europa können den nächsten globalen Krisenschub auslösen. Die italienische Bankenkrise entfaltet sich in einem äußerst labilen globalen Wirtschaftsumfeld, wie die Bank für Internationalen Zahlungsausgleich (BIZ) schon Ende Juni bemerkte. Die Weltwirtschaft sei bedroht durch ein Trilemma aus Rekordverschuldung, niedrigem Wirtschaftswachstum und einem schwindenden Handlungsspielraum der Geld-, Finanz- und Wirtschaftspolitik.

Link: https://www.neues-deutschland.de/artikel/1019318.der-naechste-krisenschub.html

Die Kommentarfunktion zu diesem Beitrag wurde deaktiviert.