Robert Kurz verstorben

Am 18. Juli verstarb der Philosoph und Publizist Robert Kurz. Die maßgeblich von Kurz ausgearbeitete Wertkritik bildet die theoretische Grundlage meiner Berichterstattung über die gegenwärtige Systemkrise.

Aus diesem traurigen Anlass verlinke ich die Vertonung des berühmten Kurz-Textes „Subjektlose Herrschaft“ von 1993.

Die Kommentarfunktion zu diesem Beitrag wurde deaktiviert.