Das Geld wählt mit

Telepolis, 29.06.2012
Wie umstrittene Entscheidungen des Obersten Gerichtshofes den Einfluss finanzkräftiger Lobbygruppen auf die US-Politik weiter erhöhen

Es ist eine schwere Wahlschlappe für die amerikanische Rechte. Wider Erwarten hat der Oberste Gerichtshof der Vereinigten Staaten die mühsam errungene Reform des amerikanischen Gesundheitswesens, ein politisches Kernprojekt aus der ersten Amtszeit von Präsident Barack Obama, für verfassungskonform erklärt.

Link: http://www.heise.de/tp/artikel/37/37181/1.html

Die Kommentarfunktion zu diesem Beitrag wurde deaktiviert.