Wer rettet die Ukraine vor dem Staatsbankrott?

Neues Deutschland, 25.02.2014
Neue Führung wünscht »Geberkonferenz«
Die Ukraine steht wirtschaftlich am Abgrund. Das Land befinde sich am Rande der Staatspleite, erklärte Übergangspräsident Alexander Turtschinow kurz nach seiner Amtsübernahme am Sonntag. Auf 35 Milliarden US-Dollar oder umgerechnet 25,5 Milliarden Euro bezifferte das ukrainische Finanzministerium am Montag den Bedarf des wirtschaftlich schwer angeschlagenen Landes in den nächsten zwei Jahren.

Link: https://www.neues-deutschland.de/artikel/925140.wer-rettet-die-ukraine-vor-dem-staatsbankrott.html

Die Kommentarfunktion zu diesem Beitrag wurde deaktiviert.