Archiv für Mai 2007

Vergebliche Liebesmüh

Dienstag, 01. Mai 2007

„Junge Welt“, 02.05.2007
Belarus drohen Millionenschäden durch restriktive EU-Wirtschaftspolitik. Intensivierung der Zusammenarbeit mit »Blockfreien«

Die Eröffnung eines Verbindungsbüros der Europäischen Kommission in Minsk wurde von Präsident Alexander Lukaschenko als »Akt des Guten Willens« gewertet. Die belarussische Regierung setzte damit ihre Charmeoffensive gegenüber der Europäischen Union fort. Minsk will sich aus seiner einseitigen Abhängigkeit von Rußland lösen, und stärker mit dem Westen, ehemaligen Sowjetrepubliken sowie den »blockfreien« Staaten kooperieren.

(mehr …)