Mehr Apokalypse wagen

Telepolis, 24.04.2020

Während die Klimakrise außer Kontrolle zu geraten droht, verabschiedet sich die Bundesregierung von jeglicher nennenswerten Klimapolitik auf europäischer Ebene

Ist es noch eine Dürre – oder die „neue Normalität“ der manifesten Klimakrise? Weite Teile Europas leiden schon im Frühjahr unter einer schweren Trockenheit, die Erinnerungen wachruft an die Dürreperioden der vergangenen Jahre. Sollte der diesjährige Trend sich fortsetzen, wäre 2020 das dritte europäische Dürrejahr in Folge.

Link: https://www.heise.de/tp/features/Mehr-Apokalypse-wagen-4708817.html

Die Kommentarfunktion zu diesem Beitrag wurde deaktiviert.