Archiv für Dezember 2006

Moskauer Handelskeule

Freitag, 01. Dezember 2006

„Junge Welt“, 01.12.06

Streit um russisches Embargo für polnische Lebensmittel spitzt sich zu. Ab 2007 generelles Importverbot von EU-Tierprodukten angedroht

Der Streit um Einfuhrbeschränkungen für Fleischprodukte zwischen Rußland und der Europäischen Union (EU) gewinnt an Schärfe. Am 22. November teilte die Europäische Komission mit, daß Rußland in Zusammenhang mit der Aufnahme Rumäniens und Bulga­riens in die EU ein generelles Importverbot für tierische Erzeugnisse aus der gesamten westlichen Wirtschaftsgemeinschaft erwägt. Ein diesbezügliches Schreiben Rußlands ist in Brüssel bereits am 3. November eingegangen. Der Export tierischer Produkte aus der EU nach Rußland erreichte 2005 ein Volumen von 1,7 Milliarden Euro. Laut der Europäischen Kommission äußern russische Stellen im besagten Schreiben die Sorge, daß die hygienischen Bedingungen in der Fleischproduktion beider Länder mangelhaft seien und es keine Garantie gebe, daß diese Fleischerzeugnisse nicht über EU-Drittstaaten auf den russischen Markt gelangten.
(mehr …)